KöKiRei - Körperbewusstes Kinderreiten mit allen Sinnen erleben
Mein Blog

Wusstest Du, das Pferde hochsensieble, empfängliche spirituell Wesen sind?

Schreiben Sie hier Ihren Eintrag.

 


 ATME - sagt das Pferd.

   Ich kann nicht - sage ich.

   STEH AUF -
    sagt das Pferd.

   Wo soll ich hin? Frage ich.
 
   ZU DIR - sagt das Pferd.

 


Lasse los und komm in mir zur Ruhe und ATME.

FÜHLE die Erde, streck dich zum Himmel, öffne die Augen und SEI.

Lass uns den Weg gemeinsam gehen.

Wo du mutlos bist, trage ich dich.
Wo du klein bist, bin ich groß.

Erinnere dich wer wir waren und sieh wer wir sind, lass geschehen wer wir sein werden.

„Wo ist der Weg? Ich kann nichts sehen.“

„WIR GEHEN DOCH SCHON“ - sagt dein Pferd.

In abgeänderter Form von Andrea Schmidig übernommen


Wusstest du, das Spiritualität was ganz natürliches ist?
Das es Spiritualität schon immer gab, so lange Menschen auf diesem Planeten Erde wandeln?

Das die indigenen Völker sie schon seit Jahrtausenden ganz natürlich in ihr Leben integrieren und praktizieren?

Das es in den östlichen Ländern ganz natürlich ist und zum Alltag gehört?

Nur wir Menschen in der so genannten zivilisierten, leistungsorientierten, westlichen Welt haben all das vergessen und verlernt und beginnen uns nun schön langsam zu erinnern.




Der Prozess des Erwachens hat begonnen.
Und das schöne daran ist, wir müssen die Spiritualität nicht neu erfinden.
Ebenso wie das Reiten, es war und ist alles schon da.


Wusstest Du, das Pferde hochsensible, empfängliche, spirituell Wesen sind?

Das die Spiritualität von Natur aus in ihnen angelegt ist?

Und wird schon vielfach genutzt in Selbstfindungsseminaren.
Dort werden Pferde sehr erfolgreich als Spiegel, als Vermittler und Medium eingesetzt.


Wier wäre es, wenn du mit deinem Pferd deine Spiritualität gemeinsam wiederentdeckst und erlebst - als Reitpferd und als Reiter?

Du meinst das geht nicht!?
Es sei Sport und mit Leistung verbunden....und, und, und..... oder, oder.

Ganz im Gegenteil, die Leistungs- und Lernbereitschaft der Pferde,
das willige Lernen, das Lernverhalten verändert sich ins ultimativ Positive.

Die Pferde sind sehr dankbar und offen für die Spiritualität des Menschen und reagieren hocherfreut.

Denn das ist das, was sie kennen und sehr gut verstehen, dort fühlen sie sich zuhause, da es ihrer wahren Natur entspricht.



Doch alles beginnt mit Dir und der Arbeit an dir selber.
Im Geiste und auf körperlicher Ebene.

Dazu sollte der Geist und der Körper frei werden von alten Denk- und Verhaltensmustern und Blockaden.

So das zwei Körper in Synchronizität schwingen und wirken können und gefühlt zu einem Körper werden.


In meinem Kurse „Body – Check“ Teil 1, geht es um die geistig- körperliche Ebene des Reiters.

Es geht darum, wie du die natürliche Intelligenz und Weisheit deines Körpers zurück gewinnen kannst.

Es geht darum, wie du die Barriere des Verstandes überwindest.

Wie du im fließendem Rhythmus des Pferdes atmest und dich bewegst.

Wie du mit deinem Pferd in Balance der weichen Bewegung bist.

Einfach und frei.


Es geht um den WOW – Effekt
Den wir uns alle so sehnlich wünschen.
Und der ist nicht in Worte zu fassen, der kann auch nicht gelehrt werden,
der kann nur erlebt werden.


Weitere Termine und die Möglichkeit zur Anmeldung zum Kurs Body – Check Teil 1 findest Du hier


0 Kommentare zu Wusstest Du, das Pferde hochsensieble, empfängliche spirituell Wesen sind? :

RSS-Kommentare

Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
E-Mail-Adresse: (Erforderlich)
Homepage:
Kommentar:
Machen Sie Ihren Text größer, fett, italic und mehr mit HTML-Tags. Wir zeigen Ihnen wie.
Post Comment